Schriftgröße

A A A
Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

In 2018 haben im Sportkreis Esslingen 2.814 Prüflinge das Deutsche Sportabzeichen abgelegt, darunter 28 Wiederholer des Sportabzeichens, die seit Jahrzehnten regelmäßig in den Stadien anzutreffen waren.

Ehrgeiz, Konstanz und eisernen Willen - diese Attribute beschreiben die Sportlerinnen und Sportler die zum 25., 30. bis hin zum 50. Mal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt haben.

Das Sportabzeichen setzt sich aus den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zusammen und erfordert zudem einen Nachweis über die Schwimmfertigkeiten.

mkemmler auszeichnungMargot Kemmler absolviert Ausbildung zur Trainerin für Toleranz und Demokratie im Sport.

Zivilcourage, Demokratieverständnis, Gleichbehandlung sind Schlagworte die uns auch in Sportvereinen, bedingt durch eine immer heterogener werdende Gesellschaft, zunehmend beschäftigen.

esslingen bestandspflege 2018

sr keinepfiffe

Was wäre, wenn zumindest an einem Handball-Wochenende die Schiedsrichter ihre wichtige Arbeit verrichten könnten, ohne von den Rängen beschimpft oder allzu heftig kritisiert zu werden? Das dachte sich die EZ-Sportredaktion und ruft nun dazu auf, am kommenden Wochenende in den Hallen genau das zu tun: „Keine Pfiffe gegen Pfiffe“ lautet die Aktion.

Am 28. September d.J. fand wieder das Sport- und Spielfest der Begegnung für behinderte und nicht behinderte Menschen aller Altersklassen der Sportkreisjugend Esslingen in Kooperation mit dem TSV Ötlingen und in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Fachseminar Kirchheim auf der Sportanlage Rübholz in Ötlingen statt.
Dibild1 sportfest 2019e Verantwortlichen vom TSV Ötlingen und von der Sportkreisjugend Esslingen, Heike und Wolfgang Heinrich, hatten dankenswerterweise wieder zahlreiche Mithilfe aus den Reihen des TSV Ötlingen. Eine Bereicherung ist auch die Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Fachseminar Kirchheim, federführend durch Babs Siegler. Zahlreiche Seminaristen unterstützten auch dieses Jahr wieder das Sportfest der besonderen Art. Sportkreisjugendleiter Rüdiger Wollenberg sprach bei seinen Begrüßungsworten seinen Dank gegenüber der Stadt Kirchheim, dem Sportkreis Esslingen, dem TSV Ötlingen und insbesondere gegenüber der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen für die finanzielle Unterstützung aus. Der Sportkreisjugendleiter freute sich, auch etliche Ehrengäste begrüßen zu dürfen, insbesondere auch die Oberbürgermeisterin von Kirchheim Frau Matt-Heidecker, welche durch ihre Anwesenheit ihre Wertschätzung für diese Veranstaltung zum Ausdruck bringen.

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.