Vorheriger Monat März 2024 Nächster Monat JEV_NEXT_YEAR
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
  4 5 6 7 8 9 10
  11 12 13 14 15 16 17
  18 19 20 21 22 23 24
  25 26 27 28 29 30 31

„Mehr als Sport“ 75 Jahre Sportkreis Esslingen

zur Bildergalerie

Die Jubiläumsfeier zum 75-jährigen Jubiläum des Sportkreises Esslingen war die erste Veranstaltung, die im Kronensaal der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen nach dem Corona-Lockdown im Jahr 2020 überhaupt wieder stattfand.

Landesehrennadel für Margot Kemmler und WLSB-Gold für Dieter Noack

mkemmler auszeichnung

Beim turnusmäßigen Sportkreis- und Sportkreisjugendtag am 02. Oktober 2020 in der Kleinturnhalle der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V. standen neben dem obligatorischen parlamentarischen Teil zusätzlich zwei hochkarätige Ehrungen auf der Tagesordnung.

Laienreanimation

2 logo gesundheitskonferenz lkres 15pt 4c

 Eine bewusstlose Person liegt vor Ihnen. Was tun Sie?
Bei einem plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Minute. In Deutschland beginnen nur ca. ein Drittel der Menschen bei Personen mit Herz-Kreislauf-Stillstand mit wiederbelebenden Maßnahmen, bevor der Rettungsdienst eintrifft. Damit sich das im Landkreis Esslingen verändert, wurde die Arbeitsgruppe Laienreanimation gebildet. Sie setzt sich aktuell zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern der Rettungsdienste/ Hilfsorganisationen, der Kliniken im Landkreis Esslingen und der Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz. Das Konzept sieht vor, nach einer kurzen Einführung die Herzdruckmassage an „Herz-Lungen-Wiederbelebungs (HLW)-Puppen“ zu üben. Dadurch wollen wir die Hemmschwelle für diese lebensrettende Maßnahme senken. Ein übersichtlicher Flyer (697,4 KB) mit den wichtigsten Informationen (Prüfen-Rufen-Drücken) wird im Anschluss verteilt.

Sportangebote für Geflüchtete

sportangebote fuer gefluechtete
 
Bild: Sportmittlerin des Sportkreis Esslingen Margot Kemmler (Mitte) auf der
Eisbahn der ESG Esslingen mit Geflüchteten aus dem Landkreis Esslingen

 

 

 Gruppensportangebote für Geflüchtete aus dem Landkreis Esslingen vermittelt Margot Kemmler an Teilnehmer des Beratungszentrums metis GmbH Esslingen. Durch dieses Projekt möchte die Sportmittlerin des Sportkreis Esslingen den vorwiegend jungen Menschen die über KompAS ihre Deutschkenntnisse vertiefen, neue Sportarten erschließen. Neben dem aktiven Sporttreiben werden auch die soziale Bedeutung und die Strukturen der Sportvereine in Deutschland nähergebracht. Ganz wichtig ist dabei die Vermittlung von gesellschaftlicher Teilhabe auf Augenhöhe.

Unsere Partner

Wir benutzen Cookies
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.